Karoline von Günderode - Der Kaukasus

Früh schon trachtete sie nach einem selbstbestimmten Leben, die grosse Dichterin der Romantik Karoline von Günderode. Mit ihrem kühnen Sprachgebrauch verunsicherte sie ihr Publikum und forderte es heraus. Ziemlich ungehörig für ihre Zeit. Johann Wolfgang Goethe sagte einmal über Günderodes Schreiben „Diese Gedichte sind eine wirklich seltsame Erscheinung. Aber urteilen Sie selbst.