Ludwig Harig - Das schreibende Subjekt

Wenn Dichter über Dichtung dichten, dann - fast notgedrungen - mit Augenzwinkern. Mit Augenzwinkern, aber nicht minder ernsthaft. Ludwig Harig überlässt das abschliessende Urteil dem Leser, bzw. in unserem Fall, dem Hörer und der Hörerin.