Martin Merz: Worte in den Wolken

Martin Merz, der Verfasser des folgenden Gedichts, ist der jüngere Bruder des Schriftstellers Klaus Merz. Seit Geburt behindert, starb Martin Merz 1983 mit nur 33 Jahren. Bruder Klaus hat sich des literarischen Erbes seines Bruders angenommen und konserviert. Es liest Nathalia Conde.