Nicolas Bouvier: Auf eigene Faust

Nicolas Bouvier - geboren 1929, gestorben 1998 - galt als rastloser Zeitgenosse. Seine Reisen führten ihn sowohl in weite Teile Asiens als auch nach Afghanistan. Sein Geld verdiente Bouvier als Journalist, Schriftsteller und Fotograf. Seine Zeilen liest Charles Brauer.