Peter Rühmkorf - Auf was nur einmal ist

So vielfältig sich die Menschen auch präsentieren, so stark ist doch auch der Trend hin zur Einheitlichkeit. Die Mode triumphiert, der soziale Druck tut sein übriges. Und doch blitzt da und dort zuweilen das je Eigene auf. Peter Rühmkorf hat diesem «Eigenen» ein Gedicht gewidmet.