Robert Walser: zarter lieber Regen

Robert Walser ist ein Monument in der Geschichte der Schweizer Literatur. Seine Prosatexte haben einen berührend spröden Charme und tiefe Weisheit. Robert Walser Gedichte, die er spät erst in Form von Mikrogrammen niederschrieb, stehen seinen übrigen Texten in nichts nach. Es liest Laurin Buser.