Silviane Dupuis: Kassandra wortlos

Es gibt nur wenige mythologische Figuren, die derart beunruhigen, wie die Figur der Kassandra. Die 1956 in Genf geborene Lyrikerin Silviane Dupuis setzt ihr mit den folgenden Zeilen ein Denkmal. Kassandra, die Seherin, deren Fluch es war, dass ihr niemand Glauben schenkte. Dinah Hinz liest.