Tal Nitzán: Mögliches (Hebräisch)

Die Lyrikerin Tal Nitzán kam in Jaffa zur Welt und lebte in Buenos Aires, Bogota und New York. Derzeit lebt und arbeitet Tal Nitzán in Tel Aviv. Sie hat ungefähr 70 Bücher ins Hebräische übersetzt, vorrangig aus dem Spanischen, darunter zwei Anthologien lateinamerikanischer Poesie.

Das Gedicht, gesprochen von der Autorin, hören Sie hier:
www.lyrikline.org