Zsuzsanna Gahse: Kleine instabile Ortskunde

Die Lyrikerin und Schriftstellerin Zsuzsanna Gahse lebt im Thurgau. Ihre Heimat aber liegt in Ungarn, von wo aus ihre Eltern 1956 nach Wien flohen. Ihre Ausbildung führte Gahse nach Deutschland, ihr Autorendasein schliesslich in die Schweiz. Es liest Lara Stoll.