Zum Inhalt springen

Mad Men Sendungsporträt

In der siebten Staffel der Kultserie «Mad Men» dreht sich alles um Don Draper, den Star einer New Yorker Werbeagentur in den 1960er-Jahren. In der letzten Staffel kämpft Don Draper um sein Ansehen als Werber und setzt erneut seine Ehe aufs Spiel. «Mad Men» wurde mit unzähligen Preisen ausgezeichnet.

Zwei Frauen, drei Männer- Mad Men
Legende: Mad Men Die Darsteller der Serie. SRF/AMC/Lionsgate

New York, Ende der 60er-Jahre: Don Draper wurde von seinen Partnern bei der Werbeagentur Sterling Cooper & Partners zwangsbeurlaubt und verbringt die Tage zu Hause. Seiner Frau Megan, die für ihre Schauspielkarriere nach Los Angeles gezogen ist, erzählt er davon nichts. Als sie dennoch davon erfährt, kommt es zu einem erbitterten Streit zwischen den Eheleuten.

Mit Pete Campbell in Kalifornien und Bob Benson in Detroit hat Sterling Cooper & Partners zwei neue Standbeine aufgebaut. In der New Yorker Agentur hat der neue Kreativdirektor Lou Avery die Fäden in der Hand. Peggy, die sich nach Dons Abgang Hoffnungen gemacht hat, dessen Nachfolge anzutreten, ist herb enttäuscht und legt sich wiederholt mit Lou an. Als Don eines Tages wieder in der Agentur auftaucht, ist Peggy keineswegs erfreut. Plant er seine Rückkehr?

Sendeplatz

Montag um 23:45 Uhr auf SRF 1.