Die Farbe Blau

Staffel 3

Die Farbe Blau

Während die Firmenleitung sich um die Jubiläumsfeier für Sterling Cooper kümmert, geraten sich Peggy und Paul bei der täglichen Arbeit in die Haare. Bei den Drapers hängt der Haussegen schief, nachdem Betty Dons geheimer Vergangenheit auf die Spur kommt.

Die Werbeagentur Sterling Cooper feiert ihr 40-Jahr-Jubiläum. Don Draper soll bei der Feier eine Rede halten, und selbstverständlich erwarten die Firmenbesitzer, dass sich Bertram Cooper und Roger Sterling an der Veranstaltung zeigen. Den beiden bedeutet das Jubiläum allerdings so gut wie nichts, seit sie ihre Firma nach London verkauft haben. Auf die beiden wartet eine grosse Überraschung.

In der Agentur stehen die Kampagnen für Aquanet und Western Union an. Nach einer Präsentation für Aquanet streiten sich Paul und Peggy, weil er findet, dass sie sich immer hervortut. An ihrem nächsten Auftrag für Western Union arbeiten deshalb beide unabhängig voneinander. Des Nachts hat Paul eine hervorragende Idee, doch am nächsten Morgen sind seine Notizen spurlos verschwunden. Im Gespräch mit Don verwandelt Peggy Pauls Verlust sogleich in die zündende Werbe-Idee. Paul ist beeindruckt, Don zufrieden.

Privat läuft es für Don nicht ganz so gut. Er geniesst zwar seine Affäre mit Suzanne, doch eines Tages entdeckt Betty in Dons Büro dessen geheime Schachtel mit Bildern und Briefen aus seiner Vergangenheit, darunter seine Scheidungsurkunde. Für sie bricht eine Welt zusammen.