Geflogen

Staffel 6, Folge 7

Video «Geflogen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Don macht sich bei den eigenen und den neuen Mitarbeitern unbeliebt, als er ein Meeting sausen lässt. Ted versucht, Don als Partner zu gewinnen, während Peggy dem Star von Sterling Cooper Draper Pryce die Leviten liest. Das Kreativteam zerbricht sich den Kopf für eine Margarine-Werbekampagne.

Der erste Arbeitstag in der neu fusionierten Agentur steht an. Don nimmt es sich heraus, zu einem Kreativ-Meeting für eine Margarinekampagne ganze 40 Minuten zu spät zu erscheinen, was ihm Ted sichtlich übelnimmt. Während sich der Star von Cutler, Gleason and Chaough mit Don einen Trinkwettbewerb leistet, den er erbärmlich verliert, lässt sich Peggy nicht beeindrucken von Dons Gehabe. Sie liest ihm die Leviten.

Der wahre Grund für Dons Abwesenheit ist Sylvia. Mit ihr lebt Don seine dunkle Seite aus. Doch Sylvia lässt sich nicht alles gefallen.

Nachdem sich Ted und Don versöhnt haben, fliegen sie in Teds Flugzeug zu einem wichtigen Meeting mit Mohawk Airlines. Dass sie dabei Pete in New York zurücklassen, weil er nicht rechtzeitig ein Problem mit seiner Mutter lösen konnte, macht diesen fuchsteufelswild.