Vasco da Gama und andere Mexikaner

Staffel 6, Folge 10

Video «Vasco da Gama und andere Mexikaner» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Während Don und Roger auf Geschäftsreise in Kalifornien sind und sich an einer Hippie-Party vergnügen, streiten sich in der Agentur Jim und Michael über den Vietnamkrieg. Joan legt sich mit Pete an, als sie einen potenziellen Kunden kennenlernt.

Nach dem Seitensprung mit Betty versucht Don, sich Megan wieder anzunähern. Doch er lässt sie bereits wieder alleine. Roger und Don gehen auf Geschäftsreise nach Kalifornien. Statt zu arbeiten, landen die beiden allerdings auf einer Hippie-Party, an der Don sich komplett im Drogenrausch verliert.

Derweil zeigt sich in der Agentur, wie schwierig es ist, zwei Teams zusammenzuführen. Michael und Stan legen sich mit Jim an. Die beiden Kreativen sind über die neueren Entwicklungen im Vietnamkrieg beunruhigt. Als Jim Cutler sie auffordert, zu arbeiten statt die Nachrichten zu hören, gerät Michael ausser sich und beschimpft Jim als Kriegsbefürworter und Faschisten. Jim will Ginsberg feuern, doch Ted hält ihn davon ab. Er hat Angst, dass sein Partner die junge Firma spaltet.

Joan lernt bei einem Date den Chef einer bekannten Kosmetikfirma kennen und kann ihn als Kunden gewinnen. gegen die Regeln trifft sie sich mit ihm, ohne Pete einzubeziehen.