Ein Arbeitstag

Staffel 7, Folge 2

Video «Ein Arbeitstag» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Sowohl Lou als auch Peggy haben Ärger mit ihren Sekretärinnen. Die Leidtragende ist Joan, die neben ihren Aufgaben als Partnerin die Sekretärinnen managt. Sally taucht in der Agentur auf und muss feststellen, dass ihr Vater gar nicht mehr hier arbeitet.

Es ist Valentinstag, was für die alleinstehende Peggy an sich schon schwierig ist. Als sie dann aber in ihrem Büro einen Blumenstrauss vorfindet, von dem sie annimmt, er sei von Ted, wird sie wütend und lässt Ted beleidigende Dinge ausrichten. Erst später ringt sich ihre Sekretärin Shirley dazu durch, Peggy zu sagen, dass der Blumenstrauss gar nicht für sie gemeint war. Peggy will Shirley sofort loswerden. Auch Lou ist mit seiner Sekretärin Dawn unzufrieden, weil sie genau in jenem Moment nicht da war, als Sally Draper in der Agentur auftauchte auf der Suche nach Don und ohne jegliche Ahnung, dass ihr Vater nicht mehr hier arbeitet.

Es liegt nun an Joan, dafür zu sorgen, dass wieder Ruhe einkehrt im Team der Sekretärinnen. Als sie aber Dawn an den Empfang versetzt, steht Bertram Cooper in ihrer Türe. Eine Farbige am Empfang von Sterling Cooper Price? Niemals.