Aktiv werden und Entscheidungen fällen

In dieser Woche können wir Berge versetzen. Der neue Mondzyklus steht im Zeichen des bodenständigen Stiers: Da ist einerseits unser Realitätssinn geschärft, anderseits sind wir sehr beharrlich und lassen nicht locker, auch wenn sich uns Widerstände in den Weg stellen.

Unsere Ziele können wir jetzt mit der Ausdauer eines Marathonläufers verfolgen. Die Sterne geben denn auch grünes Licht, um aktiv zu werden. Im ersten Halbjahr 2012 gibt es nur ganz wenige Zeitfenster, in denen wir wirklich zügig vorwärts kommen. Nutzen wir also die Gunst der Sterne und machen wir Nägel mit Köpfen! Auch die Kontakt- und Kommunikationssterne zeigen sich von der direkten Seite. Deshalb gehen wir am besten in die Offensive und sagen, was schon lange gesagt werden muss.

Bereit sein zum Umdenken

Im Beruf ist es ist Zeit, klare Verhältnisse zu schaffen. Wichtige Gespräche oder Entscheidungen aufschieben, bringt nichts. Die leidenschaftlichen Sterne fordern mutige Entscheidungen.

Entweder können wir uns für eine Sache begeistern und all unsere Energie investieren, oder sonst lassen wir es besser bleiben. Wer keine konkrete Resulate vorweisen kann, muss sich der Kritik stellen. Kritik gibt es aber auch, wenn wir nicht offen sind für neue Ideen - Innovationen werden jetzt nämlich zügig vorangetrieben.

Im Austausch mit unseren Mitmenschen müssen wir uns warm anziehen und uns auf den einen oder anderen Schlagabtausch einstellen. Die Kommunikationssterne zeigen sich von der angriffigen Seite, und wer sich nicht zu wehren weiss, hat schlechte Karten.

Offene Gespräche

Das Liebesleben gestaltet sich immer noch sehr abwechslungsreich und spannend, aber auch unberechenbar. Wir können uns deshalb nicht darauf verlassen, dass die Beziehung morgen immer noch so harmonisch ist wie heute. Intensive Diskussionen und ehrliche Auseinandersetzungen sind im Moment wichtiger als Romantik.

Unter den scharfsinnigen Kommunikationssternen können wir sehr viel über die Psyche unseres Partners erfahren, vielleicht auch über seine geheimsten Wünsche. Allerdings können Geheimnisse auch unfreiwillig ans Licht kommen.

Für alle, die etwas zu verstecken haben, ist das keine gute Woche! Weil wir einander jetzt nichts vormachen können, fahren wir mit Ehrlichkeit am besten. Das braucht zwar Mut und die Bereitschaft, sich heiklen Diskussionen zu stellen - doch es lohnt sich.

Monica Kissling alias Madame Etoile