Die Sterne verbreiten Aufbruchsstimmung

Die Sterne stimulieren unseren Tatendrang und unsere Abenteuerlust. Deshalb würden wir vielleicht am liebsten gleich das ganze Leben auf den Kopf stellen. Oder uns mindestens von all jenen Verpflichtungen lossagen, die uns belasten.

Freiräume schaffen

Weil das vermutlich nicht geht, müssen wir schauen, wo und wie im Kleinen Freiräume schaffen können. Wer ständig unter Druck steht, kommt jetzt an seine Grenzen.

Das kann sich über Erschöpfungszustände und Motivationsprobleme bemerkbar machen. Oder aber über eine grosse Reizbarkeit, die zu Überreaktionen und Kurzschlusshandlungen führt.

Fazit: Wir dürfen uns jetzt von Rückschlägen nicht entmutigen lassen, müssen aber auch selbstkritisch genug sein, um unser Verhalten zu hinterfragen.