Diese Woche stossen wir an Grenzen

Die Sterne bringen einen Stimmungswechsel. Im Banne des Vollmonds waren wir in der letzten Woche ziemlich heissblütig und übermütig; aber jetzt ist das Pulver verschossen, und es kehrt mehr Ruhe ein. Mit der Ruhe kehrt aber auch der Ernst des Lebens zurück.

Die Sterne zeigen uns die Grenzen des Machbaren und auch die Vergänglichkeit auf. Sie lassen uns spüren, dass wir von ganz vielen Faktoren abhängig und auf andere Menschen angewiesen sind.

Auch im Beruf rufen uns die Sterne in die Verantwortung. Wir müssen gerade stehen für Fehler und wir müssen konkrete Lösungen präsentieren. Schwachstellen wollen behoben und Ungerechtigkeiten beseitigt werden. Die Sterne fordern ausgewogene Lösungen und Nachhaltigkeit.

In der Liebe sind wir nicht mehr ganz so leidenschaftlich, dafür aber kompromissbereiter. Vielleicht sind wir auch einfach müde vom Kämpfen und wünschen uns wieder mehr Ruhe in der Beziehung. Dazu müssen wir natürlich auch selber etwas beitragen, zum Beispiel mehr Rücksicht auf den Partner nehmen. Das dürfte unter den aktuellen Sternen recht gut klappen.