Emotionale Diskussionen und empfindliche Reaktionen

Wer Freude am Debattieren hat, kommt in dieser Woche auf seine Kosten. Die Sterne bieten eine Fülle an Gesprächs- und Konfliktstoff, und es dürfte nicht lange dauern, bis wir ein Thema finden, über das wir uns ereifern können.

Porträtbild von Monica Kissling.
Bildlegende: Monica Kissling alias Madame Etoile. SRF

Futter für fette Schlagzeilen bekommen auch die Medien. Zwischen Fakten und Spekulationen ist allerdings schwer zu unterscheiden, und über die Grenzen des guten Geschmacks lässt sich ebenfalls streiten.

Sensible Informationen können jetzt auf wundersame Weise den Weg in die Öffentlichkeit finden und die Gerüchteküche befeuern. Kritisches Hinterfragen ist unter diesen Umständen oberstes Gebot. Auch Schweigen dürfte oft hilfreich sein. Es besteht nämlich die Gefahr, dass wir Dinge sagen, die uns mehr schaden als nützen. Endlose Diskussionen bringen uns ebenfalls nicht weiter, sondern strapazieren unsere Nerven unnötig. Fazit: Kommunikation ist zwar wichtig, in dieser Woche fahren wir mit Zurückhaltung aber besser.

Fehlende Planungssicherheit

Dass Kommunikation eine anspruchsvolle und anstrengende Sache sein kann, zeigt sich auch im Beruf. Dort könnten uns nun Missverständnisse zu schaffen machen; begriffsstutzige oder rechthaberische Kollegen, unzufriedenene Kunden oder ein kritikfreudiger Chef. Das lassen wir am besten an uns abperlen. Wer die Fassung bewahrt, kann punkten. Also bloss nicht emotional werden! Lieber auf die Zunge beissen oder einen Moment an die frische Luft gehen.

Zurückhaltung empfiehlt sich auch bei Vereinbarungen. Weil sich die Sterne von der wechselhaften, unverbindlichen Seite zeigen, kann morgen schon wieder alles ganz anders sein. Abwarten und Tee trinken ist also sicher eine gute Devise.

Streit und Versöhnung

Wer den Moment geniessen kann, ohne kritische Fragen zu stellen oder sich Gedanken über die Zukunft zu machen, kann romantische und leidenschaftliche Momente geniessen. Die Liebessterne wecken starke Gefühle, aber Sicherheit und Planbarkeit können auch sie uns nicht bieten.

Anfang Woche liegt Konfliktpotenzial in der Luft. Wenn Wünsche nicht in Erfüllung gehen, ist Frustration angesagt, die sich in Vorwürfen Luft verschafft. Nach einem reinigenden Gewitter finden Liebende aber bald wieder zusammen, und am Wochenende kann es sogar richtig traumhaft werden.

Die Sterne zeigen sich schon ab Mittwoch versöhnlicher. Unsere Sehnsucht nach Nähe ist zu gross, als dass wir lange auf Distanz bleiben könnten. Wir werden auch schnell schwach, wenn uns jemand Komplimente macht. Einsame Herzen haben gute Chancen, sich am Wochenende zu verlieben.

Moderation: Monica Kissling alias Madame Etoile, Redaktion: Monica Kissling alias Madame Etoile