Es geht auch ganz anders

Die Sterne machen Druck und regen zum Umdenken an. Für viele kann diese Woche deshalb einen Wendepunkt im Leben bedeuten. Der morgige Vollmond bringt vieles auf den Punkt. Gut möglich, dass wir eine wichtige Entscheidung treffen und etwas Grundlegendes verändern.

Spannungszustände erreichen unter diesem Vollmond ihren Höhepunkt.

Wir ziehen jetzt die Konsequenzen aus den Ereignissen der letzten Wochen und steigen aus unbefriedigenden Situationen aus. Im persönlichen Bereich können wir die Gunst der Sterne nutzen, um Druck abzubauen und Freiräume zu schaffen. Es ist Zeit, Bilanz zu ziehen und die Prioritäten neu zu setzen.

Im globalen Geschehen könnte es hingegen eher zu unerfreulichen Ereignissen kommen, weil der stillstehende Saturn oft mit grösseren Pannen einher geht. Denkbar ist zum Beispiel der befürchtete Ausfall des Stromnetzes oder anderes Ungemach - vor allem Ereignisse, die unser Leben vorübergehend lahmlegen. Immerhin haben wir dann auch Zeit, uns auf das Wesentliche zu besinnen.

Konsequentes Handeln gefordert

Im Beruf läuft es unter dem dominanten Saturn kaum locker. Grössere Erfolge sind zwar durchaus möglich, allerdings nur dann, wenn wir in der Vergangenheit fleissig und gründlich gearbeitet haben. Dann können wir die Früchte unserer Anstrengungen ernten und einen Karrieresprung machen. In vielen Fällen zeigt sich jetzt aber auch, was alles nicht mehr funktioniert. Sei es wegen den äusseren Umständen oder weil wir selber an einem Punkt angekommen sind, an dem wir die Konsequenzen ziehen müssen. Saturn steht für Pflicht und Verantwortung, aber auch für Druck und Belastung. Deshalb sollten wir jetzt nicht nur prüfen, wo wir allenfalls abbauen wollen oder müssen, sondern auch entsprechende Entscheidungen fällen. Zum Glück stimuliert der Vollmond unseren Ideenreichtum und hilft uns bei der Suche nach Gleichgesinnten. Deshalb können wir gerade jetzt, wo der Druck am grössten ist, neue Perspektiven entwickeln. Also sozusagen die Krise als Chance nutzen.

Frühlingsgefühle

In der Liebe wird es jetzt richtig spannend. Die Sterne haben einige Ueberraschungen für uns parat und sorgen für frischen Wind im Liebesleben. Zuerst einmal können sich unter dem Vollmond Blockaden lösen. Gefühle, die wir unterdrückt haben, brechen auf, und dann packt uns plötzlich die Abenteuerlust. Leidenschaften wollen gelebt werden; Sicherheit ist uns plötzlich weniger wichtig. Die Venus tritt am Mittwoch ins eroberungslustige Sternzeichen Widder und verströmt Frühlingsgefühle - mitten in der grössten Kälte. Unserer Abenteuerlust sind also bald keine Grenzen mehr gesetzt, wir lassen nichts anbrennen. Wenn die Venus am Freitag auch noch ein Date mit dem experimentierfreudigen Uranus hat, ist alles möglich - auch das, was wir uns bis jetzt nicht vorstellen konnten.

Monica Kissling alias Madame Etoile

Moderation: M