In Bewegung bleiben

Die Sterne bieten uns in dieser Woche viel Abwechslung und Zerstreuung. Im veränderlichen Sternzeichen Zwillinge bekommen wir neue Impulse; vieles ist in Bewegung.

Seien wir also neugierig, was das Leben noch alles zu bieten hat! Gleichzeitig gibt es sehr sensitive Konstellationen, die einen guten Zugang zu unserer Intuition ermöglichen.     

Im Beruf bieten uns die anregenden Sterne viele Anregungen, lenken uns zuweilen aber auch von der Arbeit ab. Dank einer harmonischen Konstellation von Merkur und Saturn behalten wir bis Donnerstag trotz allem das Wesentliche im Auge. Ab Freitag lassen uns die Sterne bezüglich Finanzfragen leider im Stich. Wir sind dann zu wenig realistsich und sollten deshalb vorläufig auf Finanztransaktionen verzichten. 

Die Liebesgöttin Venus läuft im Moment durch den genussfreudigen Stier, wo sie uns vorwiegend entspannte und lustvolle Momente beschert. Wenn die Venus am Donnerstagabend ins vielseitige Sternzeichen Zwillinge wechselt, ändern sich unsere Bedürfnisse: Kuscheln allein macht uns nicht mehr glücklich wir wollen auch anregende Gespräche führen und gemeinsam einiges unternehmen. Vielleicht möchten wir auch, dass sich etwas bewegt in der Beziehung, dass unser Partner sich mehr für unsere Hobbies interessiert und die Beziehung lebendiger wird.