Lebensträume verwirklichen

Die Sterne wecken nach wie vor grosse Sehnsüchte und lassen uns immer wieder in Tagträume versinken. Die Sonne läuft durchs fantasievolle Sternzeichen Fische und nähert sich Jupiter , dem Planet der grossen Hoffnungen.

Deshalb denken wir jetzt intensiv über den Sinn des Lebens nach und fragen wir uns vielleicht auch, was aus unseren Träumen geworden ist. Die Sterne bringen uns in Kontakt mit unserem Lebenstraum.

Im Beruf könnte sich nun ein Graben zwischen Wunschvorstellung und Wirklichkeit auftun. So stellen wir vielleicht fest, wo wir uns von unseren ursprünglichen Zielen entfernt haben. Wo wir uns den äusseren Umständen beugen mussten und Kompromisse machen mussten - zum Beispiel aus finanziellen Gründen. Und wir beschäftigen uns sehr intensiv mit der Frage, in welche Richtung wir in Zukunft gehen wollen. Der Wunsch, etwas Sinnvolles zu tun; etwas, das uns eine tiefe innere Befriedigung gibt, ist sehr gross.

Auch die Liebessterne wecken rosse Sehnsüchte und Hoffnungen. Wir träumen von der grossen Liebe, und weil wir so empfänglich sind, ist die Chance gross, dass wir jetzt unseren Märchenprinzen treffen. Die Sterne beflügeln auch unsere Fantasie. Deshalb sind wir nun besonders kreativ, wenn es darum geht, unseren Liebsten zu verführen und zu verwöhnen. Dass die Fantasie so aktiv ist, kann allerdings auch heissen, dass wir manchmal die Realität etwas aus den Augen verlieren.