Raum schaffen für Neues

Die übermütigen Sterne bringen frischen Wind ins Leben und erzeugen eine enorme Aufbruchsstimmung. Am liebsten würden wir sofort voll durchstarten. Vorher müssen wir aber Ballast abwerfen.

Monica Kissling alias Madame Etoile

Heute Montag haben wir wohl noch den Blues vom Vollmond, der die Seele aufgewühlt und uns möglicherweise eine unruhige Nacht beschert hat. Der aussergewöhnlich intensive Vollmond liess uns nicht nur spüren, was wir alles verändern wollen, sondern auch, wo wir überall noch festhängen. So sind wir aktuell in einem Spannungszustand: wild entschlossen, in Zukunft ganz neue Wege zu gehen; gleichzeitig bremsen uns aber Sachzwänge, Abhängigkeiten oder Ängste. Im Lauf der Woche wird klarer, wie wir vorgehen könnten.

Partner für innovative Projekte finden
Der Wille zur Veränderung ist gross, und wir können den Schwung beruflich nutzen, um neue Projekte aufzugleisen. Wir wollen jetzt etwas bewegen, und wir sind sehr kreativ. Mit Merkur, Venus und Mars befinden sich gleich drei Planeten im innovativen Sternzeichen Wassermann, sodass unserem Geist Flügel wachsen. An originellen Ideen und guten Vorsätzen fehlt es also sicher nicht. Jedoch müssen wir unsere Ungeduld im Zaum halten. Es geht nicht so schnell, wie wir wollen, und es geht auch nicht alles aufs Mal. Setzen also weder uns selber noch unsere Mitmenschen mit übersteigerten Erwartungen unter Druck. Suchen wir lieber Gleichgesinnte, die uns inspirieren und unterstützen. Dank der kontaktfreudigen Sterne können wir unser berufliches Netzwerk erweitern, sodass schon bald neue Projekte entstehen.

Prickelnde Liebessterne
Auch in der Liebe sind wir offen für Neues. «Abwechslung macht das Leben süss», lautet das Motto der Sterne. Die Liebesgöttin Venus zeigt sich im experimentierlustigen Wassermann interessiert an allem, was nicht alltäglich ist. Es lohnt sich deshalb, mit der Beziehungsroutine zu brechen und etwas ganz Neues zu probieren. Unter den extravertierten Sternen ist es sicher günstig, wenn wir öfter mal das traute Heim verlassen und etwas unternehmen. Gerne als Paar gemeinsam, aber auch alleine oder mit Freunden. Spontaneität und Freiräume sind uns jetzt sehr wichtig. Deshalb ist es gut, wenn wir nicht schon alles im Voraus planen, sondern nach Lust und Laune im Moment entscheiden. Singles haben übrigens beste Chancen, bald eine interessante Bekanntschaft zu machen.

Worüber soll Madame Etoile nächste Woche sprechen?
Schickt eure Anregungen jetzt auf die SRF3-App!

Autor/in: Monica Kissling alias Madame Etoile