Sendungsporträt

Manche Dinge ändern sich ebenso schnell wie grundlegend. Dies wird uns jetzt wieder einmal vor Augen geführt. In turbulenten Zeiten wie diesen ist Besonnenheit besonders wichtig.

Die äusserst leidenschaftlichen, aber auch impulsiven Sterne verleiten zu riskanten Aktionen. Der Auslöser kann eine Provokation sein oder ein Ereignis, das wir nicht auf uns sitzen lassen wollen. Mutiges Eingreifen ist oft nötig, vor allem dann, wenn Unrecht geschieht. Wichtig ist aber, den Schaden nicht noch grösser zu machen.

Während sich gewisse Dinge schlagartig ändern, entwickeln sich andere nur schleppend. Mars bewegt sich nämlich sehr langsam und kommt Ende Woche sogar zum Stillstand. Das führt zu Verzögerungen und vorübergehenden Blockaden oder auch zu aktivem Widerstand zur gegen gewisse Vorhaben.

Mitreden und mitgestalten

Mit unerwarteten Wendungen ist auch im Beruf zu rechnen. Diese können uns entweder völlig neue Möglichkeiten eröffnen oder aber uns einen Strich durch die Rechnung machen. Weil die Karten jetzt neu gemischt werden, ist es auf jeden Fall wichtig, dass wir uns aktiv einbringen und wenn nötig für unsere Anliegen kämpfen.

Die Frage ist aber, wo und mit welchen Mitteln sich der Kampf lohnt. Wenn unterschiedliche Wertvorstellungen zu unüberbrückbaren Spannungen führen, ist vielleicht ein mutiger Schritt bzw. ein radikaler Schnitt nötig. Dies am besten nach reiflicher Überlegung und nicht als Kurzschlusshandlung. Weil die Kommunikationssterne sehr günstig stehen, kann sich ein Gespräch aber auch in einer verfahrenen Situation lohnen.

Freiheit und Abenteuer

In der Liebe sind wir jetzt sehr leidenschaftlich. Die Venus, Göttin der Lust, und ihr Partner, der eroberungslustige Mars, befinden sich beide in Feuerzeichen, wo sie sich in dieser Woche zu einem prickelnden Date verabredet haben. So springt der Funke schnell, und lustvollen Erfahrungen steht nichts im Weg. Den erotischen Schwingungen, die in der Luft liegen, können wir kaum widerstehen. Abenteuerlustig, wie wir jetzt sind, suchen wir vielleicht sogar den besonderen Kick.

Wir machen aber auch kurzen Prozess, wenn es in einer Beziehung nicht mehr stimmt. Für halbherzige Kompromisse sind wir nicht zu haben. Die Liebessterne zeigen sich selbstbewusst und freiheitsliebend. Gleichberechtigung und persönlicher Spielrraum sind uns jetzt sehr wichtig. Wenn wir einander nicht auf Augenhöhe begegnen können, erlischt das Liebesfeuer schnell.

Website von Madame Etoile 

Verantwortlich für die Sendung «Madame Etoile Horoskop»:

Die Tagesverantwortlichen von Radio SRF 3.

Mail ins Studio von Radio SRF 3