Warum uns die «Sehnsuchts-Konstellation» zum Nachdenken anregt

Die beiden Planeten Jupiter und Neptun sind vor kurzem aufeinander getroffen - das ist eine Konstellation, die nur alle 13 Jahre stattfindet und enorme Sehnsüchte weckt.

Darum würden wir uns jetzt am liebsten aus dem Alltag ausklinken und ab auf die Insel. Oder ein ganz neues Leben anfangen. Ein Leben, das Raum bietet für die Verwirklichung unserer Träume; ein Leben mit mehr Leichtigkeit.

Diese «Sehnsuchts-Konstellation» können wir nutzen, um uns zu überlegen, wie wir mehr von dieser Qualität in unseren Alltag bringen können. Was wir tun können, damit wir mehr Zeit haben zum Abschalten und das Leben geniessen – nicht nur in den Ferien.