Wenn plötzlich alles anders ist

So viele Überraschungen wie in dieser Woche erleben wir nur selten. Es kommt so ziemlich alles anders als wir es erwarten. Bis Ende Woche sehen wir die Welt vermutlich mit neuen Augen.

Monica Kissling alias Madame Etoile

Der Auslöser für die starken Turbulenzen ist ein aussergewöhnlicher Vollmond: Er findet am Mittwoch im impulsiven Sternzeichen Widder statt und verleitet zu spontanen oder sogar riskanten Aktionen. Der Vollmond wird von einer Finsternis begleitet und ist deshalb besonders intensiv. Was in den nächsten Tagen passiert, hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck.

Aber damit noch nicht genug: Auch der exzentrische Uranus mischt bei Vollmond aktiv mit und sorgt für Hochspannung. Vieles ist jetzt total unberechenbar, vor allem unsere Mitmenschen. Machen wir uns also auf Überraschungen gefasst und werden wir auch selber kreativ! In diesen turbulenten Zeiten können wir nicht nach dem gewohnten Muster reagieren, sondern müssen uns etwas Neues einfallen lassen.

Unerwartete Wendungen
Im Beruf können wir jetzt keine ruhige Kugel schieben. Die Ereignisse dürften sich regelrecht überstürzen, sodass wir ständig auf Trab sind. Unerwartete Wendungen stellen unsere Pläne auf den Kopf, und wir müssen oft sehr schnell reagieren. Das hat aber leider seine Tücken, weil wir nicht genug Zeit haben, um uns einen Überblick zu verschaffen.

Merkur ist rückläufig und mahnt zur Vorsicht und zur Geduld. Gerade dann, wenn wir das Gefühl haben, wir müssten sofort handeln, sollten wir uns Bedenkzeit nehmen. Impulsives Handeln bringt in dieser Woche nämlich Nachteile. Bevor wir eine wichtige Entscheidung treffen, brauchen wir die nötigen Informationen und vor allem Gespräche mit Partnern, Kollegen und Chefs.

Beziehungen neu definieren
Das volle Programm bringen auch die Liebessterne. Sie tischen uns alte Geschichten auf und verblüffen uns gleichzeitig mit völlig neuen Entwicklungen. Kein Wunder, fällt die Orientierung schwer! Die Wahrscheinlichkeit, dass wir alte Bekannte oder eine verflossene Liebe wieder treffen, ist sehr gross. Die Sterne wecken aber nicht in erster Linie romantische Erinnerungen, sondern wühlen vor allem auf.

Unabgeschlossene Beziehungsgeschichten wollen nochmals angeschaut werden, mit dem Ziel, sie loszulassen. Auch bestehende Beziehungen wollen neu definiert werden. Unkonventionelle Lösungen sind gefragt: Abmachungen, die uns mehr Unabhängigkeit und mehr Raum für Spontaneität bieten.

Autor/in: Monica Kissling alias Madame Etoile