Zwischen Hartnäckigkeit und Sturheit unterscheiden

Die Sterne zeigen sich von der beharrlichen, teils auch unnachgiebigen Seite. Wenn wir unsere Anliegen erfolgreich durchsetzen wollen, müssen wir im richtigen Moment einlenken können.

Monica Kissling alias Madame Etoile

Wenn die Sonne im Skorpion auf Saturn trifft, dürfen wir nicht beim ersten Widerstand einknicken. Der Erfolg will verdient sein; Beharrlichkeit und Disziplin führen zum Ziel. Weil sich jedoch der Konfliktplanet Mars im Steinbock von der verbissenen Seite zeigt, besteht die Gefahr, dass wir auf Prinzipien beharren und damit uns und anderen unnötig das Leben schwer machen.

Realistische Forderungen stellen

Wer keinen Millimeter von seinem Standpunkt abrückt, muss damit rechnen, dass er Ende Woche ohne Unterstützung dasteht. Wir müssen deshalb auch am Arbeitsplatz gut spüren, wie weit wir gehen können und wann genug ist. Ganz wichtig ist auch, dass wir mit Forderungen in einem realistischen Rahmen bleiben. Die Sterne verleiten nämlich zu Ansprüchen, die jenseits von Gut und Böse sind.

Punkto Durchsetzung ist dies keine einfache Woche. Es gibt grundlegende Differenzen, die bereinigt werden wollen. Auch der Umgang mit Konkurrenten will gelernt sein. Wo ein fairer Wettbewerb nicht möglich ist, ist mit Mobbing zu rechnen. Zum Glück steht der Kommunikationsplanet Merkur günstig. Er verhilft uns zu taktischem Geschick, wobei in Verhandlungen vor allem die Wasserzeichen Skorpion, Fische und Krebs im Vorteil sind.

Schmetterlinge im Bauch

In der Liebe dürfen wir uns verzaubern, aber nicht blenden lassen. Die Venus weckt im optimistischen Sternzeichen Schütze grosse Hoffnungen. So treffen wir vielleicht schon bald jemanden, der uns Schmetterlinge in den Bauch zaubert. Und weil wir so begeisterungsfähig sind, lassen wir uns gern und schnell verführen. Unter den euphorischen Liebessternen blenden wir allfällige Störfaktoren grosszügig aus. Das erleichtert zunächst vieles. Wenn wir aber so rosarot malen, dass wir die Wirklichkeit nicht mehr sehen, ist mit Enttäuschungen zu rechnen.

Schwierig wird es auch, wenn wir von unserem Schatz eine verbindliche Zusage möchten. Die Liebessterne zeigen sich nämlich extrem freiheitsliebend, sodass sich in einer Beziehung mindestens ein Partner verschiedene Optionen offenhalten will. In diesem Fall sollten wir keinen Druck machen, sonst verspricht uns der Liebste womöglich noch aus lauter Gutmütigkeit oder schlechtem Gewissen etwas, was er später nicht halten kann.