Der Feind kommt näher

Staffel 2, Folge 7

Video «Der Feind kommt näher» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Victor ist bitter enttäuscht, als er erfährt, dass Ike mit Fidel Castro Geschäfte macht, und verlässt das Hotel. Damit verliert Ike nach seinem Sohn Stevie auch noch seinen ältesten Weggefährten. Stevie wird derweil von Ben Diamond zum Manager eines Bordells gemacht.

Als Ikes Geschäftsführer Victor herausfindet, dass Ike mit Fidel Castro Geschäfte macht, verlässt er das Miramar Playa. Diese Tatsache sorgt für Streit zwischen Ike und seiner Frau Vera. Sie ist entsetzt, dass Ike ohne seinen ältesten Weggefährten weitermachen möchte. Auch kann sie nicht verstehen, dass Ike und sein Sohn Stevie kein Wort mehr miteinander reden.

Stevie hat sich endgültig Ben Diamond zugewandt. Dieser macht ihn zum Manager eines Bordells. Ben selber gerät aber immer mehr unter Druck. Einerseits wird er von einem Journalisten unter die Lupe genommen, anderseits droht ihm ein Besuch von Sy, seinem Kontakt zur Chicago-Mafia.