Alkoholsucht ist vererbbar

Ist ein Elternteil alkoholsüchtig, kann es auch die Kinder treffen. Die Erziehung und der individuelle Lebensweg spielen aber spielen aber ebenso eine wichtige Rolle.

Senior giesst sich ein Glas Schnapps ein.
Bildlegende: Etwa 250 000 SchweizerInnen gelten als echte Alkoholiker. colourbox

Autor/in: daue, Redaktion: Christian Salzmann