Däderiz (Flurname)

In Grenchen gibt es auf einem Hügel ein Gebiet, das «Däderiz»heisst. Das schreibt Rebekka Meier aus Grenchen. Man sagt, auf dem Hügel habe es Gänse gehabt und die hätten «tääderlet». Daher komme der Name.

Rebekka Meier glaubt das nicht und fragt: Wenn es neben dem Hügel eine Mulde gibt, die «Dähle» heisst, kann da der Hügel nicht «Däderiz» heissen?

Redaktion: Christian Schmid