Der gefürchtete blaue Brief

Wenn er ins Haus flattert, ist ein mulmiges Gefühl berechtigt. Ein blauer Brief verheisst etwas Ungutes wie ein Kündigungsschreiben. Zumindest war das früher der Fall. Heutzutage ist die blaue Farbe gewichen, die Bezeichnung nach wie vor aktuell. Der Ursprung ist militärisch.

Mann empört sich über Brief den er liest.
Bildlegende: Ein blauer Brief ist nie willkommen. colourbox

Autor/in: daue, Redaktion: Christian Salzmann