Die Katze aus dem Sack lassen

Es ist nicht immer einfach mit der Wahrheit herauszurücken. Lässt man denn einmal die Katze sprichwörtlich aus dem Sack, ist die Überraschung meist gross. Die Vierbeiner selber haben damit sogar indirekt etwas zu tun, wie unser Sprachexperte Christian Schmid erklärt.

Die Redensart «Die Katze aus dem Sack lassen» ist in vielen Ländern gebräuchlich.
Bildlegende: Die Redensart «Die Katze aus dem Sack lassen» ist in vielen Ländern gebräuchlich. colourbox

Autor/in: daue, Redaktion: Christian Schmid