Die Weibel im Bundeshaus

Die Weibel sind die guten Geister und Heinzelmännchen im Bundeshaus. Immer bei den Wahlen sind sie im Fernsehen zu sehen. Sie sammeln die Stimmzettel bei den Bundesratswahlen ein und stehen neben den Bundesräten, wenn diese vereidigt werden.

Alltagsuniform der Parlamentsweibel, erkennbar an der silbernen Medaille.
Bildlegende: Alltagsuniform der Parlamentsweibel, erkennbar an der silbernen Medaille. keystone

Sind die Weibel mit rot-weissem Umhang die gleichen, wie diejenigen in der grünen Uniform, welche die Stimmezettel einsammeln? Und auch wenn die Bundesräte unterwegs sind, werden sie von Weibeln begleitet. Von grün gekleideten oder von solchen mit Umhang.

Die «Mailbox» hat im Bundeshaus nachgefragt.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Regula Zehnder