Fremdwörter erklärt: Biodiversität

Biodiversität ist ein Begriff aus dem zeitgenössischen Wortschatz. Er bezeichnet die biologische Vielfalt. Könnte man dann nicht einfach von Artenvielfalt sprechen und auf das Fremdwort verzichten?

Nahaufnahme von blühenden Korn- und Mohnblumen am Feldrand,
Bildlegende: Die Vielfalt an Pflanzen, Tieren und Lebensräumen wird im Begriff Biodiversität zusammengefasst. Wikimedia/G. Brändle, Agroscope

In der «Mailbox» gibt Doris Rothen Beispiele für die sogenannte Biodiversität. So erfahren wir, dass Biodiversität nicht nur die Artenvielfalt bezeichnet, sondern auch die Vielfalt der Lebensräume berücksichtigt.

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Doris Rothen