Ist Landwein das Gegenteil von Stadtwein?

  • Freitag, 20. April 2012, 11:20 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. April 2012, 11:20 Uhr, DRS Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Freitag, 20. April 2012, 11:40 Uhr, DRS 1

Unter Landwein versteht man meistens einen eher leichten und süffigen Tropfen. Doch woher kommt der Name? Das Gegenteil von Stadtwein wird es wohl nicht sein, mutmasst Heidi Gubser von Eschenz. Doch um es genau zu wissen, fragt sie die Mailbox.

Hier ein erster Hinweis: Der Begriff «Landwein» bezeichnet eine mittlere Qualitätsstufe.

Die teureren Tropfen tragen in der Regel das Gütesiegel AOC. Die billigsten Weine werden als sogenannte Tafelweine verkauft.

Redaktion: Anne-Käthi Zweidler