«Jemand nach Strich und Faden betrügen»

Hoffentlich ist dies nicht schon einmal Heidi Grigis passiert. Die Hörerin aus Triesen im Fürstentum Liechtenstein fragt, was eigetlich die Redewendung «jemand nach Strich und Faden betügen» bedeutet, und woher dieser Ausdruck kommt. Hier die Antwort von Christine Schulthess.

Autor/in: Christian Schmid