Kommt Klamotten von Motten?

Das Wort «Klamotten» zur Umschreibung von Kleidern gilt als eher salopp. Einen gepflegten Anzug oder Rock würde man kaum als «Klamotte» bezeichnen. Deshalb vermutet Philippe Sollberger aus Einsiedeln, dass das Wort «Klamotte» etwas mit Motten zu tun haben könnte.

So naheliegend diese Vermutung auch ist: mit den gefrässigen Insekten hat das Wort nichts zu tun. Die «Klamotte» kommt ursprünglich aus der Gaunersprache.

Autor/in: Christian Schmid, Redaktion: Anne-Käthi Zweidler