Nach der «Bläuele» wird es besser

Sich irgendwo anstossen, ungeschickt hinfallen oder den Finger einklemmen hinterlässt bei vielen Menschen einen blauen Fleck an der betroffenen Stelle, ein Hämatom. Nach ein paar Tagen verfärbt sich dieser grün und bräunlich-gelb. Und, es tut ziemlich weh. Dabei handelt es sich um einen Heilprozess.

Kleiner Junge mit blauem Veilchen am Auge.
Bildlegende: Ein blaues Veilchen tut ganz schön weh. colourbox

Autor/in: daue, Redaktion: Christian Salzmann