Salzabbau erzeugt Hohlräume

Salz ist nicht nur das A und O in der Suppe. Auch auf winterlichen Strassen verwenden wir es gleich tonnenweise. Wir bedienen uns dafür bei Salzsalinen und hinterlassen Hohlräume unter der Erde. Dennoch bricht uns der Boden deswegen nicht unter den Füssen weg.

Produktionsgebäude Salzsaline Ansicht von Aussen.
Bildlegende: In Bex wird seit über 300 Jahren Salz abgebaut. SRF

Autor/in: daue, Redaktion: Simone Meier