Schlafen dank Schafen

Bei Einschlafproblemen hat jeder so seine eigenen Methoden. Ein Glas Zuckerwasser trinken soll helfen, etwas lesen oder sanfte Musik hören. Auch Schäfchen zählen ist nicht aus der Mode gekommen. Weshalb man aber die flauschigen Wollknäuel über den Zaun hüpfen lässt, wollen wir aufklären.

«Schaf» reimt sich auf «Schlaf», da liegt «Schäfchenzählen» nahe.
Bildlegende: «Schaf» reimt sich auf «Schlaf», da liegt «Schäfchenzählen» nahe. colourbox

Autor/in: daue, Redaktion: Christine Schulthess