Sind Thurgauer «Langfinger»?

«Warum sagt man die Thurgauer hätten lange Finger?», fragt Sonja Holler aus Zürich.

Diese Zuschreibung hat nichts mit einer höheren Kriminalitätsrate im Kanton Thurgau zu tun. Die offizielle Version greift zurück auf die Zeit, als der Thurgau eine Gemeine Herrschaft der sieben Orte Uri, Schwyz, Ob- und Nidwalden, Zug, Glarus und Zürich war.  

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Brigitt Flüeler