Warum gibt es vierblättrige Kleeblätter?

Ein Kleeblatt hat normalerweise drei Blätter. Ein Haupt- oder Endblatt und zwei Seitenblätter. Wer ein Kleeblatt findet mit vier Blättern sei ein Glückspilz, sagt man. Aber warum gibt es eigentlich Kleeblätter mit «falscher» Blattzahl?

Diese Frage stellte sich Anina Rütsche aus St. Gallen. Sie ist eine leidenschaftliche Kleeblatt-Sammlerin und hat sogar fünf-, sechs- und siebenblättrige Kleeblätter.

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Yvonne Scherrer