Warum ist der Siebenschläfertag dann, wenn die Nächte kurz sind?

Der 27. Juni ist laut Kalender den «Sieben Schläfern von Ephesus» gewidmet. Er hat aber nichts zu tun mit dem Siebenschläfer oder gar mit einem Menschen, der morgens nicht aus den Federn kommt.

Die Legende der «sieben Schläfer» war im Orient weit verbreitet. Ihr Gedenktag am 27. Juni ist aber auch deshalb bekannt und beliebt, weil er ein wichtiger Lostag ist. So wie das Wetter am Siebenschläfertag ist, so bleibt es die nächsten sieben Wochen, sagt man. 

Redaktion: Anne-Käthi Zweidler