Warum ist etwas «lätz»?

Der Ausdruck «lätz» hat gleich mehrere Bedeutungen. In jedem Fall hat er allerdings einen negativen Beigeschmack. So kann man «lätz» gekleidet bei der Arbeit erscheinen oder sich «lätz» benehmen. Sprachexperte Christian Schmid liefert die Hintergründe, die bis ins Mittelalter zurückreichen.

Wer sich für eine Prüfung «lätz» vorbereitet, läuft Gefahr «lätz» abzuschneiden.
Bildlegende: Wer sich für eine Prüfung «lätz» vorbereitet, läuft Gefahr «lätz» abzuschneiden. colourbox

Autor/in: daue, Redaktion: Christian Schmid