Warum singen Rotkehlchen im Winter?

Die Rotkehlchen zwitschern auch zur Weihnachtszeit. Allerdings singen sie nicht zur Freude und Besinnung. Ihr Gesang ist existentieller: Es geht ums Überleben.

Die meisten Rotkehlchen ziehen im Winter in den Süden. Einige wenige bleiben und verteidigen mit ihrem Gezwitscher ihr Revier, um das knappe Futter nicht teilen zu müssen.

Autor/in: Yvonn Scherrer, Moderation: Jöelle Beeler