Warum wird in der Schweiz in ungeraden Jahren gewählt?

Den modernen Bundesstaat Schweiz gibt es seit 1848. Im gleichen Jahr, wurde auch das erste Parlament gewählt. 1848 ist eine «gerade» Jahrzahl.

An die Urne gebeten, um ein neues Parlament zu wählen, werden wir aber immer alle vier Jahre und zwar in einem ungeraden Jahr. Das ist DRS 1-Hörer Pierre Uhl aufgefallen. Von der «Mailbox» will er wissen, warum das so ist.

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Regula Zehnder