Was sind Sodbrunnen?

Sie sind Zeugen der Vergangenheit. Sodbrunnen erinnern daran, wie unsere Vorfahren auf mühsame Art und Weise Wasser besorgen mussten. Der Sodmacher musste jeweils ein zylindrisches Loch senkrecht bis hinunter zum Grundwasser bauen, auch dies kein einfaches Unterfangen.

Ein alter Sodbrunnen mit Dach und Kurbel an der ein Kessel hängt, den man bis zum Grundwasser hinablassen kann.
Bildlegende: Ein mittelalterlicher Sodbrunnen flickrd.de/ Marco Peter

Autor/in: daue, Redaktion: Christian Salzmann