Wer bezahlt, wenn «Nicht frankieren» auf einem Couvert steht?

  • Donnerstag, 16. Februar 2012, 11:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 16. Februar 2012, 11:40 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 17. Februar 2012, 10:30 Uhr, DRS Musikwelle

Obwohl der elektronische Postverkehr weit verbreitet ist, gehört das Verschicken von Briefen, Paketen, Ansichts- oder Geschäftskarten noch immer zum Alltag. Man kauft die Briefmarken, entweder für A- oder B-Post, und wirft den Brief in den Briefkasten. Das muss man aber nicht immer.

Verschickt man nämlich eine Geschäftsanwortskarte oder -Couvert, steht da, wo eigentlich die Frankatur hinkommt «Nicht frankieren».
Yvonne Bernhardsgrütter aus Niederbüren im Kanton St.Gallen möchte gerne wissen, wie die Post in einem solchen Fall zu ihrem Geld kommt.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Simone Meier