Wer ist der heilige Bärzeli?

Der zweite Januar ist in den schweizerischen Kalendern als «Berchtoldstag» bezeichnet, umgangssprachlich «Bärzelistag». In vielen Kantonen gilt er als arbeitsfrei. Wer war eigentlich der heilige Bärzeli oder Berchtold?

Es muss ein wichtiger Heiliger gewesen sein, dass bereits der zweite Tag im Jahr seinen Namen trägt. Rund um den «Bärzelistag» sind auch noch einige Bräuche lebendig.

Doch Fehlanzeige: es gibt keinen heiligen Bärzeli! Warum dieser Tag trotzdem diesen Namen trägt, erklärt die Mailbox.

Redaktion: Anne-Käthi Zweidler