Weshalb ruft man «Gelbe» in den Stall?

  • Mittwoch, 25. Juli 2012, 11:20 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 25. Juli 2012, 11:20 Uhr, DRS Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 25. Juli 2012, 11:40 Uhr, DRS 1

«Gang rüef de Brune, gang rüef de Gääle...» Wer kennt nicht den einfachen und eingängigen Text dieses ostschweizer Hirtenliedes. Doch wer sind diese «Gääle» oder Gelben, die in den Stall kommen sollen?

Jacqueline und Toni Bernet aus Zürich haben jedenfalls noch nie etwas von gelben Kühen gehört und bitten deshalb die «Mailbox» um Aufklärung.

Gelbe Kühe gibt es tatsächlich. In der Schweiz werden sie zwar kaum noch gezüchtet. Umso mehr sind sie im Fränkischen als gute Fleischlieferanten verbreitet.

Redaktion: Anne-Käthi Zweidler