Wie der Paternoster zu seinem Namen kam

In einer Kaffeepause diskutiert man über alles Mögliche, z.B. darüber, weshalb man den Lift, der ständig in Bewegung ist, Paternoster nennt. Auf diese Kaffeepausen-Frage wollte Helmut Heise aus Nürensdorf 2003 gerne eine Antwort von der «Mailbox» erhalten.

Ein Paternoster-Lift ist ständig in Bewegung. Paternoster im deutschen Bundesministerium der Finanzen
Bildlegende: Ein Paternoster-Lift ist ständig in Bewegung. Paternoster im deutschen Bundesministerium der Finanzen Wikimedia/Andreas Praefcke

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Christian Salzmann